+49 (0) 30 2060 6820 (werktags 8-12 & 13-17 Uhr)

Bis 31.05.: trecker.com bietet 12-monatige Geld-zurück-Garantie auf Agrarsoftware

Apr 6, 2016 | Pressemitteilungen

trecker.com bietet Landwirten, die bis 31.05.2016 mit der Farm-Management-Software starten, eine 12-monatige Geld-zurück-Garantie an. Sind Landwirte nicht zufrieden und beenden die Zusammenarbeit innerhalb des ersten Jahres, erhalten sie das gezahlte Nutzungsentgelt in vollem Umfang zurück. Damit möchte trecker.com Landwirten die Chance geben, die Software und App ohne finanzielles Risiko im Betrieb einzusetzen und sich selbst vom langfristigen Mehrwert zu überzeugen.

Berlin, 06.04.2016 – „Viele Landwirte können sich noch nicht richtig vorstellen, dass eine Farm-Management-Software eine Investition ist, die ihnen einen echten Mehrwert liefert und die sich vor allem auch rentiert. Diese Hemmschwelle wollen wir mit unserer Geld-zurück-Garantie nehmen“ so Miro Wilms, Geschäftsführer von trecker.com. Die in enger Abstimmung mit Referenzkunden entwickelte Software soll Landwirten einen besseren Überblick über ihren Betrieb geben. Durch die mobile Erfassung von Daten via Smartphone-App sollen Landwirte insbesondere einfacher dokumentieren können und exakte Kennzahlen für betriebswirtschaftliche Entscheidungen erhalten. Bereits im Januar bot das Unternehmen eine zunächst zweimonatige Erfolgsgarantie an. Nach eigenen Angaben setzten 90 Prozent der Landwirte die Zusammenarbeit darüberhinaus fort. „Wir sind überzeugt, dass unsere einfache Software nicht nur die Arbeit erleichtert, sondern am Ende des Jahres auch für mehr Geld auf dem Konto der Landwirte sorgt. Unsere Kunden geben uns da recht. Aber es reicht nicht, das zu sagen. Landwirte wollen sich selbst überzeugen. Und das sollen sie jetzt auch ohne Risiko über längere Zeit können, damit sie auch die langfristigen Erfolge sehen“ sagt Wilms. Eine 12-monatige Geld-zurück-Garantie erhalten Landwirte, wenn sie sich bis 31. Mai 2016 auf trecker.kombinat-berlin.de registrieren. Für den Einsatz der Farm-Management-Software fällt ein jährliches Nutzungsentgelt an, das sich nach der Größe des Betriebs richtet. Sollten Landwirte innerhalb der ersten 12 Monate nicht zufrieden sein und die Zusammenarbeit beenden, erhalten sie das gezahlte Entgelt bei Ablauf der Garantiephase zurück.

Das kann die Agrarsoftware von trecker.com

Mit trecker.com erfassen Mitarbeiter in landwirtschaftlichen Betrieben alle Tätigkeiten via Smartphone-App. Wichtige Daten wie Arbeitszeiten, eingesetzte Maschinen, ausgebrachte Betriebsmittel oder entstandene Kosten werden so bereits bei ihrer Entstehung dokumentiert und an die Online-Plattform übertragen. Neben der minutengenauen Arbeitszeiterfassung erkennt trecker.com anhand der GPS-Positionen automatisch, wie viel Zeit für die Rüst-, Wege- und Einsatzzeit aufgebracht wurde und ordnet dies den entsprechenden Schlägen zu. Dadurch will das Unternehmen Landwirte vom Papierkram befreien und ihnen gleichzeitig die Daten und Analysen liefern, die sie brauchen, um Mitarbeiter und Maschinen effizienter einzusetzen sowie fundierte betriebswirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Landwirte sollen so Kostenfresser identifizieren und ihre Gewinne steigern können. Zudem ermöglicht das Programm die Berechnung von Hof-Tor-Bilanzen und stellt sowohl größeren Betrieben mit mehreren juristischen Einheiten als auch Maschinengemeinschaften ein Mehrmandantensystem mit Leistungsverrechnung zur Verfügung.

Weitere Funktionen in 2016 geplant

Zu Beginn des Jahres veranstaltete das Unternehmen eine User Group und legte dabei zusammen mit seinen Kunden einen Fahrplan für die Weiterentwicklung der Software fest. „Einige Funktionen haben wir bereits umgesetzt. Viele weitere werden in diesem Jahr noch folgen, wie z.B. eine schlagspezifische Düngebilanz statt der Hof-Tor-Basis. Alle Daten, die für kommende Funktionen nötig sind, erfassen wir bereits jetzt im System. Dadurch können Landwirte Auswertungen auch rückwirkend für das ganze Jahr vornehmen, sobald die Features in der Plattform sind. Und das Beste: Alle neuen Funktionen werden für unsere Kunden kostenlos sein“ erklärt Benedikt Voigt, Produktmanager bei trecker.com.

Über trecker.com

trecker.com ist ein 2012 gegründetes Software-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Um die beste Software für die Landwirtschaft zu entwickeln, paarte das Unternehmen seine Internet-Expertise mit der Erfahrung führender Agrarbetriebe, wie der Firma Osters & Voß. Neben der 2013 eingeführten Betriebsführungssoftware für Lohnunternehmen bietet trecker.com seit Dezember 2015 auch eine Farm-Management-Software für Landwirte an. Heute arbeitet trecker.com deutschlandweit mit über 1.000 Nutzern zusammen und beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiter. Kurz nach der Gründung wurde das junge Unternehmen mit dem INNOVATIONSPREIS IT ausgezeichnet. Im November 2014 investierte Target Partners - einer der führenden Technologie-Investoren in Europa - 2,1 Millionen Euro in die neue Software-Plattform.

Pressekontakt

Maria Puhlmann I Presse und Kommunikation

maria.puhlmann@trecker.com I +49 (0) 157 9233 0991

Pressekontakt

Foto: Maria Sendler

Maria Sendler
Leiterin Unternehmenskommunikation trecker.com

YARA Digital Farming
Niederlassung der YARA GmbH & Co. KG

Klosterstraße 62
D-10179 Berlin

  maria@trecker.com
  +49 (0) 157 9233 0991